Springervorstellung - Teil 3

Unsere Dauerbrenner

Sie gehören zum Kölner Hochsprung Meeting, wie der Rhein zu Köln. Douwe Amels aus Holland und Bram Ghuys aus Belgien.

 

Die Älteren unter uns erinnern sich bestimmt noch an den allerersten Start von Douwe Amels beim Kölner Hochsprung Meeting!? Es war im Jahr 2010 als der damals 18-jährige Niederländer das erste Mal in Köln auf Höhenjagd ging. Danach wurde er nicht nur 11 Mal niederländischer Meister, sondern im Jahr 2013 auch U23-Europameister. Im letzten Jahr startete er bei der WM in Doha. Mit einer Bestleistung von 2,28m aus dem letzten Jahr gehört Douwe zum Favoritenkreis des KHM.

 

Mit dem Belgier Bram Ghuys kommt ein weiterer Stammgast aus den BeNeLux Ländern an die SpoHo. Im letzten Jahr wurde er Vierter beim KHM. Mit 12 nationalen Titeln ist der 26-jährige Flame sicherlich Rekordhalter in dieser Kategorie. Da er immer in den „geraden“ Jahren zu großer Form aufläuft, wünschen wir ihm in Köln einen guten Einstieg in die Olympia-Saison.

 

Foto: footcorner / Dirk Fußwinkel