Springervorstellung - Teil 1

Heute stellen wir Euch die ersten Springer beim KHM 2020 vor. Wie immer machen wir mit unseren „Kölnern“ den Anfang. Luis Castro aus Puerto Rico und Edgar Rivera aus Mexiko.

Luis Castro wird am 22. Januar das letzte Mal auf Höhenjagd an der SpoHo gehen. „Vor heimischem Publikum und in heimischer Halle zu springen ist auch nach sieben Jahren für Luis immer noch etwas Besonderes. Dieses Mal geht er sogar als Titelverteidiger ins Rennen“, weiß Wolfgang Ritzdorf um die besondere Motivation seines langjährigen Schützlings. „Gleiches gilt auch für Edgar. Er ist auch schon seit vielen Jahren ein Teil der Kölner Trainingsgruppe und immer ein Anwärter auf den Sieg beim Kölner Hochsprung Meeting“, so der Veranstalter weiter. „Von Anfang an wird es auch zur Sache gehen. Über allem schwebt das große Ziel im kommenden Jahr. Die Olympischen Spiele in Tokio. Nach einem kurzen Weihnachtsurlaub werden die beiden sicherlich hoch motiviert an den Start gehen.“

 

Neben sportlichen Höchstleistungen darf sich das Publikum bei beiden sicherlich auch auf die Musikauswahl freuen. Während Luis es gerne karibisch angehen lässt, ist Edgar auch schon zu „Kölsche Jung“ und „Fiesta Mexicana“ an den Start gegangen und musikalisch sehr experimentierfreudig. Bleibt also zu hoffen, dass auch in diesem Jahr wieder eine echte Preziose aus dem CD-Regal dabei ist.

In den nächsten Wochen werden wir nach und nach die weiteren Springer vorstellen.
Dranbleiben!

 

Foto: footcorner / Dirk Fußwinkel